Dünne Luft
Startseite
Schöner fliegen
Oans, zwoa gsuffa

[In München steht ein Hofbräuhaus]



Der Herr auf dem Bild ist zwar kein Twisted Bavarian , dafür aber ein ganz schiacher Hund. Wer jetzt nicht weiß, was das bedeutet, möchte sich bitte vertrauensvoll an den Botschafter und Beauftragten zur Pflege der bayerisch-hessischen Freundschaft wenden oder aber an DEN Simultanübersetzer aus seiner mittelbayerischen Heimat Mittelbayern. Unsere Auslandskorrespondentin Frau Martina Kink steht Ihnen an diesem Abend selbstverständlich ebenfalls zur Beantwortung aller offenen Fragen zur Verfügung. Wem eine Übersetzung ins Hochdeutsche nicht genügt, für den hat Frau Kaltmamsell einige englische Schmankerl in petto. Nicht umsonst heißt es "Twisted Bavarian". Nur mich dürfen Sie bitte nicht ansprechen, denn vor der zweiten bayerischen Bloglesung werde ich höchstwahrscheinlich zu nervös und hinterher zu betrunken sein, um auch nur einen verständlichen Satz zu formulieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Und wem das jetzt immer noch nicht genug Bayernlesungen sind, der darf gerne das Projekt "Rettet den Twisted Bavarian" mit Rat und Tat unterstützen. Gemeinsam mit der Inhaberin suchen wir nämlich einen Investor für diesen schmucken Ort der Kreativität.
Dann wird das sicher nicht die letzte Lesung dort gewesen sein.

Anmeldungen für den 24.3., sowie Investoren melden sich bitte telefonisch bei Dory unter 089/2711445
6.3.06 17:01
 
Gratis bloggen bei
myblog.de

Locations of visitors to this page